VE 9


Der Stelzenponton VE 9 eignet sich für den Einsatz in Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen. Auf dem Ponton kommen Hydraulikbagger bis 80 t mit Baggersichtsystem und DGPS-Positionierung zum Einsatz.

Durch die Anordnung der hydraulischen Ankerpfähle kann in einem freien Schwenkbereich von ca. 220° gearbeitet werden.

Für Umschlags- und andere Wasserbauarbeiten kann sich der Bagger an Deck im Arbeitsbereich frei bewegen.

Mittels hydraulischem Schreitpfahl verholt sich der Stelzenponton eigenständig.

Technische Daten
Name: VE 9
Schiffsart: Stelzenpnton
Baujahr: 1995
Umbau: 2000
Länge: 33,04 m
Breite: 9,33 m
Seitenhöhe: 2,00 m
Tiefgang: 0,80 m/1,50 m
Tragfähigkeit: 466,5 t
Fahrgebiet: Zone 3 und 4 außer Rhein
Ausrüstung
  • 2 Ankerpfähle
  • 1 Schreitpfahl
  • Hydraulikaggregat
  • 1 Anker 555 kg
  • Anfahr- und Überfahrschutz