Hogen


M/S Hogen ist ein Deckschiff. Sie ist ein besonders flach gehender Deckponton für Wattenmeer und Flußmündungen. M/S Hogen verfügt über 2 Ankerpfähle und zusätzliche Seilwinden. Im Watt kann M/S Hogen trocken fallen.

M/S Hogen wird eingesetzt als
  • als Transportschiff
  • als Trägerschiff
  • als Arbeitsponton

Abhängig vom Einsatz wird M/S Hogen mit Zusatzgeräten ausgerüstet.

Technische Daten
Name: Hogen
Schiffsart: Selbstfahrendes Arbeitsschiff
Baujahr: 1962
Umbau: 2011
BRZ: 97,94
NRZ: 27,00
Länge: 33,25 m
Breite: 7,12 m
Seitenhöhe: 1,63 m
Tiefgang: max. 1,30 m
Tragfähigkeit: 176 t
Kenngröße: 98 kW
Fahrgebiet: Zone 2 bis 4
Ausrüstung
  • 2 Ankerpfähle variabler Länge
  • Mobile Rampe