Cecilie


Cecilie ist ein in Pontonform gebautes Schubboot. Bei einer maximalen Gesamtschublänge von 115 m (bis zu 3 Schubleichter) beträgt ihre Eigenlänge nur 14,15 m. Das wirkt sich z.B. beim Schleusen vorteilhaft aus, wenn zwei Schubleichter bei einem Schleusengang gekoppelt werden können.

Ausgestattet mit 2 Hauptmaschinen, kann auf engem Raum gewendet, ab- oder angelegt werden. Durch den geringen Tiefgang kann Cecilie auch im Niedrigwasserbereich zum Transportieren und Positionieren von schwimmenden Geräten eingesetzt werden.

Das Schiff verfügt über 2 Kammern mit jeweils 2 Kojen, eine Küche und ein Sanitärraum.

Technische Daten
Name: Cecilie
Schiffsart: Schubschiff
Baujahr: 1965
Umbau: Motoren 1997
Länge: 14,15 m
Breite: 8,17 m
Seitenhöhe: 4,80 m
Tiefgang: 1,17 m
Kenngröße: 2 x 128 kW
Fahrgebiet: Zone 2 bis 4 außer Rhein
Ausrüstung:
  • Schubschalter
  • Koppelwinden