Aktivist und Glückauf


Die Trägerpontons Aktivist und Glückauf eignen sich für den Einsatz in Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen. Auf den Geräten kommen Hydraulikbagger zum Einsatz.
Für Umschlag- und andere Wasserbauarbeiten kann sich der Bagger im Arbeitsbereich frei bewegen.
Durch 2 Schreitpfähle können die Pontons eigenständig verholen. Die 4 hydraulischen Ankerpfähle sind so angeordnet, dass in einem freien Schwenkbereich von 220° gearbeitet werden kann.

Technische Daten
Name: Aktivist und Glückauf
Schiffsart: Stelzenponton
Baujahr: 1971
Länge: 33,26
Breite: 8,18 m
Seitenhöhe: 1,80 m
Tiefgang: 1,80 m
Tragfähigkeit: 220 t
Fahrgebiet: Zone 2 bis 4 außer Rhein
Ausrüstung:
  • 2 Anker
  • 4 Ankerpfähle variabler Länge