Hydrocrete®


Hydrocrete® ist ein hydrostabiles Baustoffsystem, das schon im Frischzustand so erosionsstabil ist, dass es frei durchs Wasser fallen kann. Dem Angriff aus Strömung und Wellenschlag widersteht Hydrocrete® ohne Entmischung. Für die Herstellung von Hydrocrete® werden Binnenschiffe von 450 t und 650 t eingesetzt, die mit Mischanlagen und Verteilermasten zum Einbau von Hydrocrete® ausgerüstet sind. Deckschuten mit einem Fassungsvermögen von 100 t bzw. 180 t übernehmen die Versorgung mit Zuschlägen und Bindemitteln. Zum Verklammern der Schüttsteindeckwerke wird Hydrocrete® mit einem Verteilerwagen in der pro m² geforderten Menge auf das Deckwerk gepumpt. Kleinere Flächen, wie z.B. Anschlüsse an Spundwände, werden durch Taucher verklammert bzw. betoniert.

Anwendungsbereiche:
  • Verklammerung von Schüttsteindeckwerken
  • Betonieren dünner Sohlenplatten unter Wasser
  • Bewehrter Unterwasserbeton

Hydrocrete® wird von der Colcrete-von Essen Tochtergesellschaft gewatech Grund- und Wasserbau GmbH & Co. KG projektiert, produziert und eingebaut.

Ansprechpartner
Dipl. Ing. Justus Trentmann

gewatech

Grund- und Wasserbau GmbH & Co. KG
Schiefe Güntke 9, 

D - 49090 Osnabrück

Tel. 0541 121650

Fax  0541 12165–40

E-Mail: info@gewatech.de